Besichtigung der Orgelbaufirma Seifert in Kevelaer

Am 30.01.2015 besuchten wir Landfrauen Orgelbau Romanus Seifert & Sohn. Ernst Seifert legte 1885 den Grundstein für eine Familientradition, die sich der Musik und dem Orgelbau verschrieben hat.  
Wir wurden geführt durch die Produktionsstätten vom Holzlager über die  Orgelpfeifen und Register bis hin zur fast fertig gestellten Orgel.  Eine Orgel zu bauen ist sehr zeitaufwendig, braucht viel Fingerspitzengefühl und ein gutes Ohr für Musik.  
Im Anschluss daran durfte ein Besuch im Cafe natürlich nicht fehlen, um den gelungenen Nachmittag ausklingen zu lassen. 

ein Bild zurück automatisch vor ein Bild vor

zurück