Tagesausflug der Kapellener und Hartefelder Landfrauen nach Bonn
 
Unsere diesjährige gemeinsame Tagestour mit den Landfrauen aus dem Ortsverband Kapellen, führte uns in die ehemalige Hauptstadt Bonn.
Die Universität, die bereits im Jahre 1818 gegründet wurde, das Münster, dessen Baugeschichte bis in die frühchristliche Zeit zurückreicht, das Rathaus mit der schmucken Rokokofassade und das Beethoven-Denkmal, was an den berühmten Sohn der Stadt erinnerte, wurden uns bei einer ausführlichen Stadtführung näher gebracht.
Anschließend kehrten wir ins historische Haus  "Em Höttche" zu einem Mittagessen ein. Nach einem kleinen Stadtbummel rundete eine Schiffstour diesen schönen Tag ab.
Um 18.00 Uhr stand in Königswinter unser Bus bereit und fuhr uns von dort nach Hause.

ein Bild zurück automatisch vor ein Bild vor

zurück